Angebote zu "Radius" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Radius Städtegarderobe Münster
71,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Designer-Garderobe / Designer Michael Rösing / Radius Städte-Garderobe / Metall

Anbieter: idealo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Radius Städte Garderobe Münster schwarz - 709y
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Städtegarderobe von Radius Design ist das tägliche Bekenntnis zur Lieblingsmetropole, egal ob sie vor der Haustür oder in der Ferne liegt: Präzise gelaserte Arrangements von Wahrzeichen und Architekturen - fürs weltgewandte Fl

Anbieter: Rakuten
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Schädel-Hirn-Verletzung - Epidemiologie und Ver...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die medizinische Versorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen hat in Deutschland ein hohes Niveau erreicht. Es fehlen jedoch bisher exakte Daten zur Epidemiologie, zum (Qualitäts)Management der Versorgungsabläufe, zu den postakuten und langfristigen Krankheitsverläufen und zur funktionellen Neurorehabilitation, zur sozialen Wiedereingliederung und weitgehend auch zu den dadurch verursachten Kosten. Daher wurde diese Studie geplant und in Zusammenarbeit mit der Hannelore Kohl Stiftung und dem Kuratorium ZNS gemeinsam durchgeführt; sie wird in diesem Buch vorgestellt. An dem Projekt beteiligten sich 32 Akutkliniken in den Regionen Stadt und Landkreis Hannover inklusive Stadt Celle und Münster-Stadt inklusive einem rund 30 km großen Radius. Insgesamt 28 weiterversorgende Rehabilitationseinrichtungen, die mit den ausgewählten Akutkliniken zusammenarbeiten, nahmen ebenfalls an diesem Vorhaben teil. Eine kleine Arbeitsgruppe von Neurochirurgen und Unfallchirurgen sowie in der neurologisch-neurochirurgischen Früh- und Langzeit-Rehabilitation erfahrene Ärzte ließen ihr Wissen einfließen und koordinierten die verschiedenen Erwartungen und Fragestellungen an eine solche Studie. Es gelang, 97 % aller Patienten, die wegen einer SHV ein Krankenhaus aufsuchten, hinsichtlich des Versorgungsweges zu analysieren. Bei 67 % aller Patienten konnte nach einem Jahr eine Nachbefragung zum Gesundheitsstatus und zu möglichen Restbeschwerden erfolgreich durchgeführt werden. Die gewonnenen Daten dokumentieren die gesundheitspolitische Bedeutung der SHV als Faktor, der gewaltige Ressourcen im Rettungswesen, der Notfall- und Intensivbehandlung und -diagnostik bindet und sehr hohe Kosten verursacht.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Schädel-Hirn-Verletzung - Epidemiologie und Ver...
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die medizinische Versorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen hat in Deutschland ein hohes Niveau erreicht. Es fehlen jedoch bisher exakte Daten zur Epidemiologie, zum (Qualitäts)Management der Versorgungsabläufe, zu den postakuten und langfristigen Krankheitsverläufen und zur funktionellen Neurorehabilitation, zur sozialen Wiedereingliederung und weitgehend auch zu den dadurch verursachten Kosten. Daher wurde diese Studie geplant und in Zusammenarbeit mit der Hannelore Kohl Stiftung und dem Kuratorium ZNS gemeinsam durchgeführt; sie wird in diesem Buch vorgestellt. An dem Projekt beteiligten sich 32 Akutkliniken in den Regionen Stadt und Landkreis Hannover inklusive Stadt Celle und Münster-Stadt inklusive einem rund 30 km großen Radius. Insgesamt 28 weiterversorgende Rehabilitationseinrichtungen, die mit den ausgewählten Akutkliniken zusammenarbeiten, nahmen ebenfalls an diesem Vorhaben teil. Eine kleine Arbeitsgruppe von Neurochirurgen und Unfallchirurgen sowie in der neurologisch-neurochirurgischen Früh- und Langzeit-Rehabilitation erfahrene Ärzte ließen ihr Wissen einfließen und koordinierten die verschiedenen Erwartungen und Fragestellungen an eine solche Studie. Es gelang, 97 % aller Patienten, die wegen einer SHV ein Krankenhaus aufsuchten, hinsichtlich des Versorgungsweges zu analysieren. Bei 67 % aller Patienten konnte nach einem Jahr eine Nachbefragung zum Gesundheitsstatus und zu möglichen Restbeschwerden erfolgreich durchgeführt werden. Die gewonnenen Daten dokumentieren die gesundheitspolitische Bedeutung der SHV als Faktor, der gewaltige Ressourcen im Rettungswesen, der Notfall- und Intensivbehandlung und -diagnostik bindet und sehr hohe Kosten verursacht.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Schädel-Hirn-Verletzung
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die medizinische Versorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen hat in Deutschland ein hohes Niveau erreicht. Es fehlen jedoch bisher exakte Daten zur Epidemiologie, zum (Qualitäts)Management der Versorgungsabläufe, zu den postakuten und langfristigen Krankheitsverläufen und zur funktionellen Neurorehabilitation, zur sozialen Wiedereingliederung und weitgehend auch zu den dadurch verursachten Kosten. Daher wurde diese Studie geplant und in Zusammenarbeit mit der Hannelore Kohl Stiftung und dem Kuratorium ZNS gemeinsam durchgeführt, sie wird in diesem Buch vorgestellt.An dem Projekt beteiligten sich 32 Akutkliniken in den Regionen Stadt und Landkreis Hannover inklusive Stadt Celle und Münster-Stadt inklusive einem rund 30 km großen Radius. Insgesamt 28 weiterversorgende Rehabilitationseinrichtungen, die mit den ausgewählten Akutkliniken zusammenarbeiten, nahmen ebenfalls an diesem Vorhaben teil. Eine kleine Arbeitsgruppe von Neurochirurgen und Unfallchirurgen sowie in der neurologisch-neurochirurgischen Früh- und Langzeit-Rehabilitation erfahrene Ärzte ließen ihr Wissen einfließen und koordinierten die verschiedenen Erwartungen und Fragestellungen an eine solche Studie.Es gelang, 97 % aller Patienten, die wegen einer SHV ein Krankenhaus aufsuchten, hinsichtlich des Versorgungsweges zu analysieren. Bei 67 % aller Patienten konnte nach einem Jahr eine Nachbefragung zum Gesundheitsstatus und zu möglichen Restbeschwerden erfolgreich durchgeführt werden. Die gewonnenen Daten dokumentieren die gesundheitspolitische Bedeutung der SHV als Faktor, der gewaltige Ressourcen im Rettungswesen, der Notfall- und Intensivbehandlung und -diagnostik bindet und sehr hohe Kosten verursacht.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Zur Genauigkeit der Lokalisierung immobiler und...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Physik - Biophysik, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Medizinische Physik und Biophysik), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Eine der effektivsten Möglichkeiten, die genauen Transportmechanismen zu untersuchen, besteht darin, die Trajektorien einzelner Moleküle und Partikel während des Transportes in lebenden Zellen direkt zu visualisieren und quantitativ auszuwerten [Gosh und Webb, 1994; Schmidt et al, 1995; Schütz et al. 1997; Saxton, 1997]. Dies erfordert Untersuchungsmethoden, die keinen Einfluss auf die Struktur und Funktion einer Zelle haben, aber dennoch in der Lage sind , diese real abzubilden und zu analysieren. Das konfokale-Laser-Scanning-Mikroskop (CLSM) stellt eine solche nichtinvasive Technik dar, die es erlaubt dreidimensionale, komplexe biologische Proben in vielfältiger Weise, auch mit realer dreidimensionaler Auflösung, abzubilden und zu analysieren. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es daher, die Möglichkeiten eines konventionellen CLSM im Hinblick auf die Detektion von Trajektorien mobiler submikroskopischer Partikel und Moleküle zu definieren. Die Grösse der betrachteten Moleküle und Partikel liegt deutlich unterhalb der Wellenlänge des Lichtes. Das Bild der submikroskopischen Teilchen ist daher eine Airy-Scheibe mit einem Radius von ca. 200 nm, je nach Apertur des Objektivs. Dadurch ist das Auflösungsvermögen des Mikroskopes begrenzt, d.h. Strukturen, die näher zusammenliegen als der Radius der Airy-Scheibe können nicht mehr getrennt dargestellt werden. In dieser Arbeit wird nun die Tatsache ausgenutzt, dass die Position des Zentrum einer einzelnen Airy-Scheibe - und damit die Position des abgebildeten Partikels - mit einer Genauigkeit lokalisiert werden kann, die weit unterhalb der Auflösungsgrenze des Mikroskopes liegen kann. Die Position des Zentrums wird dabei durch einen Fitprozess bestimmt. Anhand einer statistischen Analyse dieser Fit-Methode wird ein theoretisches Modell entwickelt, das Voraussagen über die Lokalisierungsgenauigkeit des Zentrums erlaubt. Dabei zeigt sich, dass die theoretische Lokalisierungsgenauigkeit nicht nur von den gewählten Aufnahmeparametern (z.B. Objektiv und Bildfeldgrösse), sondern massgeblich vom erzielbaren Signal-Rausch-Verhältnis (SRV) der Bilder anhängt. Daher wird ein Überblick über die vorhandenen Rauschquellen des verwendeten Mikroskopes gegeben und ein Modell entwickelt, das eine genaue Definition des SRV zulässt. Diese Methode wird durch entsprechende Messungen des Rauschens ergänzt und überprüft. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Zur Genauigkeit der Lokalisierung immobiler und...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Physik - Biophysik, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Medizinische Physik und Biophysik), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Eine der effektivsten Möglichkeiten, die genauen Transportmechanismen zu untersuchen, besteht darin, die Trajektorien einzelner Moleküle und Partikel während des Transportes in lebenden Zellen direkt zu visualisieren und quantitativ auszuwerten [Gosh und Webb, 1994; Schmidt et al, 1995; Schütz et al. 1997; Saxton, 1997]. Dies erfordert Untersuchungsmethoden, die keinen Einfluß auf die Struktur und Funktion einer Zelle haben, aber dennoch in der Lage sind , diese real abzubilden und zu analysieren. Das konfokale-Laser-Scanning-Mikroskop (CLSM) stellt eine solche nichtinvasive Technik dar, die es erlaubt dreidimensionale, komplexe biologische Proben in vielfältiger Weise, auch mit realer dreidimensionaler Auflösung, abzubilden und zu analysieren. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es daher, die Möglichkeiten eines konventionellen CLSM im Hinblick auf die Detektion von Trajektorien mobiler submikroskopischer Partikel und Moleküle zu definieren. Die Größe der betrachteten Moleküle und Partikel liegt deutlich unterhalb der Wellenlänge des Lichtes. Das Bild der submikroskopischen Teilchen ist daher eine Airy-Scheibe mit einem Radius von ca. 200 nm, je nach Apertur des Objektivs. Dadurch ist das Auflösungsvermögen des Mikroskopes begrenzt, d.h. Strukturen, die näher zusammenliegen als der Radius der Airy-Scheibe können nicht mehr getrennt dargestellt werden. In dieser Arbeit wird nun die Tatsache ausgenutzt, daß die Position des Zentrum einer einzelnen Airy-Scheibe - und damit die Position des abgebildeten Partikels - mit einer Genauigkeit lokalisiert werden kann, die weit unterhalb der Auflösungsgrenze des Mikroskopes liegen kann. Die Position des Zentrums wird dabei durch einen Fitprozeß bestimmt. Anhand einer statistischen Analyse dieser Fit-Methode wird ein theoretisches Modell entwickelt, das Voraussagen über die Lokalisierungsgenauigkeit des Zentrums erlaubt. Dabei zeigt sich, daß die theoretische Lokalisierungsgenauigkeit nicht nur von den gewählten Aufnahmeparametern (z.B. Objektiv und Bildfeldgröße), sondern maßgeblich vom erzielbaren Signal-Rausch-Verhältnis (SRV) der Bilder anhängt. Daher wird ein Überblick über die vorhandenen Rauschquellen des verwendeten Mikroskopes gegeben und ein Modell entwickelt, das eine genaue Definition des SRV zuläßt. Diese Methode wird durch entsprechende Messungen des Rauschens ergänzt und überprüft. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot